Immobilsarda

Immobilsarda

1974

Giancarlo Bracco, Daniela Bracco, Julia Bracco, John Bracco

Sardinien

Italien

Zur Website gehen

Immobilsarda entstand 1974 dank der Zukunftsvision seines Gründers Giancarlo Bracco, der ein neues Konzept der Hausvermittlung vorstellte, in dem Service, Umweltschutz und die auf Lebensqualität und Wohlbefinden fokussierte Suche vereint werden.

Um genau zu sein, war die Geschichte von Immobilsarda immer mit der der Region verflochten, in der es gegründet wurde – Gallura an der Costa Smeralda mit 450 km Küste an unberührtem Wasser und Inseln und beschützten Buchten. Seit 1968 verhindern landschaftliche Begebenheiten den Bau neuer Häuser in weniger als 3 km Entfernung zum Meer.

Die Kunst Leidenschaft, Tradition, Professionalität und Innovation miteinander zu verbinden – diese Eigenschaften machten die nördlichen Region Sardinien zu einer der beliebtesten und einzigartigsten am Mittelmeer und sie sind es auch, die Immobilsarda zu einer etablierten Luxusimmobilienfirma machten.

Für Immobilsarda kommen die Kunden stets an erster Stelle, weshalb sie ihr Geschäft rund um die spezifischen Bedürfnisse dieser aufgebaut hat und ihnen stets mit ihrer Erfahrung, ihrem Wissen und ihrer Professionalität zur Seite steht.

Die Gruppe Immobilsarda bietet hervorragenden Kunden- und „Property Finding“-Service für Verkäufer und Käufer von Luxusimmobilien in Gallura an der Costa Smeralda, in Sardinien und in ganz Italien.